WARUM WIR IMMER NOCH RETRO-SPIELE SPIELEN

Ich habe viele Diskussionen mit Leuten geführt, die mich fragen, warum ich immer noch Retro-Spiele spiele, wenn doch neuere Spiele auf dem Markt sind, die optisch besser sind. Warum interessiere ich mich immer noch dafür, alte Arcade-Klassiker wie Donkey Kong oder Mr. Do zu spielen? Warum habe ich viel Zeit damit verbracht, Spiele aufzuspüren, die ich früher auf Systemen wie Atari St, Spectrum und Amiga gespielt habe, wenn ich einfach eine PS4 kaufen und diese fantastischen Spiele mit ausgefallenen Grafiken und Effekten spielen kann? Was haben ältere Spiele und Systeme, was die neuesten Konsolen nicht haben?

NOSTALGIE

Die Welt hat uns programmiert, mit der Zeit Schritt zu halten, indem wir das Alte durch das Neue ersetzen. Ich ersetzte meinen Atari 2600 durch einen Spectrum, später durch einen Atari ST, dann durch einen Amiga und schließlich durch mehrere xbox one s gebraucht PCs, einer leistungsfähiger als der andere. Raus mit dem Alten und rein mit dem Neuen, so leben wir unser Leben. Warum zu etwas Minderwertigem zurückkehren, wenn Sie etwas viel Besseres haben?

Ich erinnere mich gerne daran, wie ich diese Systeme zum ersten Mal entdeckte. Wenn ich klassische Abenteuerspiele wie The Secret of ST Brides und Twin Kingdom Valley auf dem Spectrum spiele, bekomme ich ein warmes, flauschiges Gefühl, wenn ich mich an sie erinnere. Wenn ich an die vielen glücklichen Stunden in meinem Schlafzimmer denke, in denen ich Chuckie Egg gespielt und versucht habe, das nahezu unmögliche Level 40 zu überwinden, um das Spiel zu beenden. Upgrade auf einen Atari ST und begeistert sein, zum ersten Mal gesampelte Sounds in einem Spiel zu hören. Ich glaube fest daran, dass ein Spiel nicht unbedingt tolle Grafiken und Effekte braucht. Was zählt, ist die Freude an einem Spiel.

HIGHSCORE-TABELLEN

Sobald Sie bestimmte Spiele auf den neueren Systemen abgeschlossen haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie diese möglicherweise für eine Weile nicht mehr spielen. Schließlich kennst du die Geschichte und hast die Quests abgeschlossen. Einige ältere Spiele neigen dazu, ewig zu dauern, wobei jedes Level schwieriger und herausfordernder wird und den Vorteil hat, dass jedes Mal, wenn Sie spielen, Ihre Punktzahl aufgezeichnet wird. So holst du mehr aus einem Spiel heraus, wenn du darauf abzielst, deinen Namen in die Highscore-Tabelle zu bekommen, besonders wenn du gegen einen Freund antrittst. Die Leute erzielten bei einem Arcade-Spiel eine hohe Punktzahl und gingen später zurück, um zu sehen, ob es von einem anderen Spieler geschlagen wurde.

EINFACHERES STEUERSYSTEM

Ältere Steuerungssysteme bestanden aus einem Joystick, der in acht Richtungen bewegt werden konnte, und einem einzelnen Feuerknopf. Sie haben sogar die Möglichkeit, eigene Schlüssel zu definieren. Diese erschienen auf Systemen vom Atari 2600 bis zum Amiga. Spätere Systeme wie Megadrive und Nintendo boten mehr Tasten, machten das Gameplay aber dennoch einfacher. Ein einfacheres Steuerungssystem ermöglichte einen schnelleren Einstieg ins Spiel und war für alle Spiele dieses Systems gleich. Das Hauptkontrollsystem war oben, unten, links, rechts und Feuer/Sprung. Spätere Systeme wie die PlayStation 3 führten viele verschiedene Kombinationen ein, die in Tutorials angezeigt wurden, während Sie im Spiel fortschritten.

GRÖSSERE VIELFALT AN SPIELEN

Der durchschnittliche Preis eines Spiels auf der PS4 kann zwischen 40 und 70 £ liegen, also müssen die Entwickler viel für dieses Geld bereitstellen. Dies besteht aus stundenlangem Filmmaterial, riesigen Karten, deren Erkundung ewig dauert, und vielen ausgefallenen visuellen Effekten. Auf älteren Systemen gab es eine größere Auswahl an Spielen, die von kostenlos über Budget bis hin zum vollen kommerziellen Preis reichten. Spiele wie Static-Screen- Platformer , Text-Adventure-Spiele, Rebound-Spiele und einfach Shoot – Em -Ups könnten erworben werden, die auf einem moderneren System niemals das Licht der Welt erblicken würden, es sei denn, sie wären Teil eines Pakets oder von einem Abonnementdienst.

NICHT MEHR ZAHLEN

Früher musste man nach dem Kauf eines Spiels nichts mehr bezahlen. Die heutigen Spiele sind zu einem Geldmagneten geworden, bei dem die Leute ein Vermögen ausgeben, um Pakete zu kaufen, um Extras in Spielen zu erhalten, bei denen Sie bei älteren Spielen diese verdienen konnten, indem Sie bestimmte Aufgaben erledigen. Obwohl es möglich ist, Dinge durch Spielen zu verdienen, werden Sie normalerweise feststellen, dass das Bezahlen für etwas Ihnen viele lange Stunden an Mühe erspart

FAZIT

Das Wichtigste an einem Spiel ist, was man davon hat. Sie müssen nicht glauben, dass Sie wie alle anderen nur die neuesten Spiele spielen müssen. Auf Facebook gibt es viele Retro-Fans , die immer noch Spiele auf den älteren Systemen spielen, aber immer noch Spaß an dem einen oder anderen modernen Spiel auf der PS4 haben. Wenn Sie mich jetzt entschuldigen würden, ich muss Mario am Schloss vorbeibringen, um die Prinzessin zu retten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.